Donnerstag, 13. Juni 2013

Schweden: Teil 1 ( Natur & Karlstad)

Die zweite woche ging es dann nach  Mångstorp, Schweden. Das Haus war in einem  winzig kleinen Ort an einem schönen und naturbelassenen See. In den Wäldern gab es Kreuzottern, Rehe, Elche (davon haben wir einen sogar gesehen. :D) und sogar Wölfe. Ob es auch Bären gab, weiß ich nicht mehr...das alles erzählten uns die einheimischen im Ort, die deutsche sind aber sich vor 38 Jahren hier ihr Schweden Haus erkauft hatten. :)
Karlstad ist auch eine sehr schöne und große Stadt. Sehr modern und sauber. Jedoch hab ich nicht allzuviel von ihr gesehen, weil wir uns dort nur 3 Stunden aufhielten.

Mångstorp, Sweden



Hobbit Höhle :D


der Ort...oder eher "Dorf" bestehend aus 16 Häusern.




<3

<3!


Blick auf den See von der Terrasse aus.

Safari Porsche, schön neben unserm 0815 Auto geparkt :D

Karlstad





Den Baum liebte mein Vater, is aber auch sehr schön ;)

Auf'm See um 23 Uhr. In Schweden wirds in der Jahreszeit nicht mehr dunkler.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen